Gil Sperling

video, stage and music

Telekom Vertragsübernahme mobilfunk formular

August 6, 2020 by gilsperling

Sofern nichts anderes vereinbart ist, ist die Vertragslaufzeit unbefristet. Bei der Erstregistrierung können Sie zwischen Paketen wählen, die sich durch unterschiedliche Funktionsbereiche und Nutzungen auszeichnen. Zum Zeitpunkt der Registrierung beträgt die Vertragsverpflichtung 12 Monate. Die Mindestvertragslaufzeit beginnt mit Ablauf des Tages, an dem wir Ihnen unsere Leistungen zur Verfügung stellen – jedoch frühestens mit dem Abschluss einer Vereinbarung, die eine Mindestvertragslaufzeit vorsieht. Bei begründeter außerordentlicher Kündigung durch uns oder vorzeitiger Kündigung des Vertrages durch Sie berechnen wir die anfallenden Gebühren bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit. Dauerverträge: Sie und wir können den Vertrag mit Ablauf Ihrer individuellen Rechnungsfrist mit einer Kündigungsfrist von einem Monat ordnungsgemäß kündigen. Die Rechnungsperiode wird auf Ihrer Rechnung angezeigt. Sie können jedoch auch unsere Serviceleitung anrufen, um die relevanten Informationen zu erhalten. Der Tag des Eingangs der Kündigung ist für den Beginn der Kündigungsfrist maßgeblich.

Wird die Frist nicht eingehalten, so tritt die Kündigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Kraft. 1.1. Wir schließen Verträge ausschließlich auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab. Ihre abweichenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur, wenn wir ihnen ausdrücklich schriftlich zustimmen. Einzelvereinbarungen sind schriftlich (Unterschrift) zu treffen. Informelle Erklärungen unserer Mitarbeiter (auch per E-Mail) haben keine Wirkung. (a) Wir berechnen Ihnen Anrufe, Dienstleistungen und die Nutzung der Daten zu den im Bestellformular angegebenen Tarifen. Es kann aufgrund der Konfiguration des Netzwerks vorkommen, dass Anrufe oder Datennutzung aus dem Vormonat nicht auf der Rechnung des folgenden Monats enthalten sind, sondern auf einer späteren Rechnung angezeigt werden. Sie haften weiterhin für diese Gebühren, sobald sie auf einer Rechnung enthalten sind. DT sorgt dafür, dass Netzwerke, Dienste und Verbindungen während der Corona-Krise stabil bleiben. Informationen über Covid-19-Maßnahmen und die Corona-Warn-App.

(c) Wenn Sie den Dienst vor Ablauf der vertraglich gebundenen Vertragslaufzeit kündigen, zahlen Sie eine vorzeitige Kündigungsgebühr in Höhe von 100% der zugesagten Gebühren für die zu zahlenden Dienste für den nicht abgelaufenen Rest der dann aktuellen Service-Anfangslaufzeit oder Service-Verlängerungsfrist (falls der Fall sein kann). Mit Wirkung zum 1. Februar 2011 senkte T-Mobile UK die Grenze für die faire Nutzung der Internetnutzung von 3 GB auf 500 MB pro Monat und stellte klar, dass der Internetzugang über seinen mobilen Breitbanddienst in Wirklichkeit nur das Surfen im Internet über statische Websites erlaubt. T-Mobile sagt: Sie können eine Telefonverbindung nicht an einen anderen Mieter übertragen, es sei denn, sie sind ein naher Verwandter (z.B. Elternteil, Geschwister, Ex-Ehepartner) – Datenschutzfragen. Sie müssen Ihre Verbindung abbrechen (wenn sie es überhaupt zulassen, was ohne Strafe unwahrscheinlich ist) und Ihr Vermieter muss von neuem beginnen. Die einzige (inoffizielle) Lösung besteht darin, dass Sie sie bis zum Vertragsende beibehalten, ohne die Telekom zu benachtragen und Ihren Vermieter die Rechnungen zu bezahlen (kein Problem, auf sein Konto für die Lastschriften zu wechseln). Sobald der Vertrag ausläuft, muss er eine neue starten und eine neue Nummer bekommen. Ihre alte Nummer wird für 6 Monate ausgemustert, bevor sie an den Verfügbarkeitspool zurückgegeben wird. Die jeweils geltenden Spezifikationen für Dienstleistungen und preisplan für diesen Dienst gelten für Dienstleistungen, die nur erbracht werden, wenn der optionale Service “A1-Sicherheitszentrum” ausgewählt wird. Wird das L-Paket ausgewählt, gelten analog nur die speziellen Leistungsvorgaben für den darin enthaltenen Sicherheitscenter-Service. Aussetzungen oder andere Formen der Beendigung dieses optionalen Dienstes durch A1 haben keine Auswirkungen auf die Basisprodukte A1 Smart Home Pakete M und L.

Nach Aussetzung dieses zusätzlichen Dienstes wird das L-Paket bei der Registrierung des erstgenannten Pakets automatisch auf das M-Paket umgestellt.

Posted in Uncategorized |

Comments are closed.