Gil Sperling

video, stage and music

Vodafone Vertrag verlängern nach 1 jahr

August 14, 2020 by gilsperling

10.1 Wir können eine Begrenzung für die Höhe der Gebühren festlegen, die Sie während jedes Kalendermonats laufen dürfen, und/oder eine maximale Anzahl aktiver Verbindungen und/oder eine Leiste auf SIM-Karten, die in Überseenetzwerken oder für Auslandsgespräche oder Premium-Tarifanrufe verwendet werden, die wir als Anruflimit bezeichnen. Wir können zustimmen, das Anruflimit nach Bonitätsprüfungen zu erhöhen oder zu entfernen. Möglicherweise können Sie Ihr Anruflimit überschreiten, aber wenn dies geschieht, müssen Sie alle Gebühren bezahlen. Wir dürfen Ihnen keine Ausrüstung und/oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen, wenn dies dazu führen würde, dass Sie Ihr Kreditlimit überschreiten oder wenn das Kreditlimit bereits überschritten wurde. Es ist immer ein tolles Gefühl zu wissen, dass du eine Rechnung bezahlt hast. Aber was wäre, wenn Ihnen noch jeden Monat etwas in Rechnung gestellt würde, das Sie bereits bezahlt hätten? Nun, das könnte mit Ihrem Handy-Vertrag passieren… 11.1 Abonnenten, die an das Vodafone-Netz anlaufen möchten, unterliegen den folgenden Bedingungen dieser Klausel 11. Zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen Sie auch den Geschäftsbedingungen des Vodafone-Dienstes, den Sie abonnieren (z. B. Ready to Go-Service). Wenn Sie an Vodafone portieren möchten, müssen Sie das Formular für die Kundenautorisierung (“CAF”) oder den Online-Portierungsprozess vollständig ausfüllen.

Häfen können bis zu dreißig Tage vor dem erforderlichen Portierungsdatum angefordert werden. 11.2 Sie können Ihre Anweisung an Port nicht zurückziehen, sobald der Porting-Prozess auf den Porting-Systemen von Vodafone begonnen hat. Es kann möglich sein, eine Port-Anfrage vor Beginn des Porting-Prozesses zu stornieren. Ports, die storniert werden können, können nur storniert werden, indem die Stornierung auf die gleiche Weise angefordert wird, wie der Port ursprünglich angefordert wurde (z. B. wenn Sie den Port in einem Vodafone-Shop anfordern, müssen Sie zum selben Geschäft zurückkehren, um ihn zu stornieren). Der Status des Hafens zum Zeitpunkt der Stornierung bestimmt die folgenden Interoperatorprozesse. 11.3 Vorbehaltlich Ziffer 11.6 dient Ihre Anfrage an Port als aufforderungswillige Mitteilung an Ihren derzeitigen Mobilfunkbetreiber (“Der Geberbetreiber”) über Die Kündigung Ihres Vertrags über Mobilfunkdienste mit ihnen (falls vorhanden). 11.4 Sie können eine CAF nur abschließen, wenn Sie der Kontoinhaber (für Kunden nach der Zahlung), der Hauptnutzer des Kontos (gegen Bezahlung, wie Sie gehen) oder den autorisierten Vertreter des Kontos (für Unternehmens- oder Geschäftskonten) sind, wie in den Aufzeichnungen Ihres Spenderbetreibers erfasst. Durch den Abschluss einer CAF garantieren, versichern und bestätigen Sie Vodafone, dass Sie der Kontoinhaber, Hauptnutzer oder Bevollmächtigter sind. 11.5 Sie erkennen an, dass: Vodaphone besser bekommen mit dem Programm GIFFGAFF tun unbegrenzte Sim-Daten-Pläne für 20 Dollar pro Monat und ich bin mit Vodafone seit 10 Jahren, aber ich gehe für GIFFGAFF so adios “Wir haben unsere marktführende Reihe von Unbegrenzten Mobilfunktarifen im letzten Jahr und jetzt erweitern wir Unlimited um Mobile Broadband-Pläne.

Unsere Kunden sind in die Lage versetzt, mehr von dem zu tun, was sie lieben, wo immer sie sich im besten mobilen Datennetz Großbritanniens befinden.” 5.2 Die Laufzeit dieses Vertrages gilt für die Mindestdauer. Diese Frist und mindestfrist werden um einen weiteren Zeitraum von 12 Monaten verlängert, nachdem Sie Ihre Ausrüstung aktualisiert haben oder auf einen neuen Plan oder Tarif umgestellt haben. Dieser Vertrag kann von einer der Parteien gekündigt werden, die der anderen Partei mindestens 28 Tage schriftliche Mitteilung geben, oder, im Falle der Portierung, nach Abschluss des Portierungsprozesses, wenn diese Mitteilung nicht zustande kommt, gilt dieser Vertrag als von Monat zu Monat fortbestehend auf der Grundlage der hierin geltenden Geschäftsbedingungen nach Ablauf der Mindestfrist. 13.9 Sie können die Nutzung der Dienste durch Abonnenten (ohne Kündigung dieser Vereinbarung) durch schriftliche Benachrichtigung von Abonnenten um 28 Tage schriftlich beenden, wenn dies vor Ablauf der Mindestfrist geschieht, müssen Sie die Gebühr von 20 Euro pro Abonnement und Monat zahlen, die im Vertrag für den Rest der Mindestdauer verbleibt. “Ich näherte mich dem Ende eines Zweijahresvertrages, der ein iPhone enthielt, also rief ich Vodafone an, um nach einem Upgrade auf ein neues Mobilteil zu fragen.

Posted in Uncategorized |

Comments are closed.